Delegationsreise Baltikum

Vom 4. bis 8. Juni hat der Direktor des InES, Herr Professor Dr. Armin Heinzl, an der Delegationsreise zum Thema Industrie 4.0, Digitalisierung, IKT, IT-Sicherheit und IT Start-Ups von Frau Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut teilgenommen.

Dabei wurden Estland, Lettland, Litauen in ihrer Rolle als digitale Vorreiter der EU im Rahmen eines fünftägigen Fachprogramms besucht. Neben dem Kennenlernen innovativer Firmen und Start-Ups stand der fachliche Austausch mit Verbänden, Regierungseinrichtungen und Innovationsagenturen zu den Themen Digitale Trandformation, Digitale Infrastrukturen und Industrie 4.0 im Vordergrund. Zudem gab es aufschlussreiche Vorortbesuche bei etablierten deutschen Unternehmen, die auf dem Baltikum Tochtergesellschaften, Poduktionsstätten und Shared Services Center eingerichtet haben.